Über mich

Schön, dass Sie sich für mich interessieren!

 

Ich bin Michael Oestreich, Jahrgang 1966. Seit 1992 gehöre ich zu den glücklich verheirateten Menschen und das hat wahrscheinlich zwei Gründe.

 

Grund 1: ich hatte einfach unverschämtes Glück, meine Frau kennen zu lernen. Grund 2: In unserer Beziehung treten sicherlich ähnliche Probleme auf, wie in anderen Beziehungen auch, aber wir reden engagiert darüber - weil wir ein Ziel haben. Seit über 20 Jahren stehen wir fest zu dem Entschluß, zu unserem gemeinsamen Ziel. Und dieses Ziel verfolgen wir konsequent und engagiert. Seit 1997 sogar zu dritt mit unserer Tochter Helena.

 

Aber Glück und Zufriedenheit stellen sich nicht einfach ein, sondern sie sind das Ergebnis ehrlichen Bemühens um die gegenseitige Achtung und Zuneigung.

 

Warum wird man Coach, fragen Sie vielleicht. Die Antwort mag seltsam klingen, aber ich habe mich dazu entschieden mit dem guten inneren Gefühl, dass ich es kann und will. An dieser Stelle geht der Dank an einige Menschen, die mir bereits während der ersten Gespräche genau dieses Gefühl vermittelt haben.

 

Aber wie in einer guten Beziehung müssen auch Klient und Coach immer wieder offen miteinander reden und ihre Ziele abgleichen. Sie müssen vor allem zusammen passen.

 

Wie tanke ich im Alltag auf? Wenn ich mal einen richtig freien Kopf brauche oder in Ruhe über einige Dinge nachdenken möchte, dann greife ich zu meiner Kamera und gehe auf Entdeckungstour. Einige meiner Lieblingsmotive habe ich Ihnen in der Bildergalerie zusammengestellt.